Unsere Hochzeitsvorbereitungen… Romantisch ist was anderes

Guten Tag liebe Freunde der heiratswilligen Verrückten,

heute waren wir das dritte Mal beim Standesamt, um unsere Dokumente für den Antrag unserer Heirat beim Gericht abzugeben. Da lest ihr es: Klingt romantisch, nicht wahr? Da Pepe aus dem Iran kommt, brauchen wir unter anderem die Geburtsurkunde (Shenasnameh) und die Scheidungsurkunde. Diese haben wir von einer iranischen Behörde (auf Englisch) legalisieren und von einem deutschen, vereidigten Übersetzer hier beglaubigen lassen. Die liebe Dame des Standesamtes schaut uns wieder einmal kritisch an und sagt, dass wir dies von der deutschen Botschaft im Iran hätten legalisieren lassen müssen. Daher könne sie für nichts garantieren. Da habe ich sie gefragt: Und was ist, wenn wir niemandem im Iran haben, der das für uns machen kann? Die Antwort kam prompt: Dann lassen Sie sich doch in Dänemark trauen oder heiraten nicht.

Könnt ihr euch mein Gesicht vorstellen? Also jedenfalls empfinde ich es als enorme Prozedur, obwohl es doch eigentlich ein romantischer Akt der Liebe ist oder?

Apropros romantisch: Das Bild links zeigt das schnuckelig kleine Standesamt in Ronnenberg, 7km entfernt von Hannover.

Unsere Art zu heiraten ist ganz und gar nicht mainstream 😀

Und warum? Weil wir dies momentan lediglich als behördliche Angelegenheit empfinden, um rechtliche Vorteile zu haben und zusammen reisen zu können. Vorsicht Kitsch: In unseren Herzen sind wir schon an unserem ersten Date verheiratet. 🙂 Dies ist momentan behördlicher Kram. Die Feier wird aber noch stattfinden – aber später – wenn wir in Köln wohnen und mehr Kohle haben (#facepalm). Achja- und warum wir nicht mainstream sind und ziemlich gegen den Strom schwimmen, ist auch so, da ich auf keinem Fall in einem weißen Kleid heiraten werde und er auch nicht in einem Anzug. Kann das hier jemand nachvollziehen, oder seid ihr da eher schockiert? Es passt einfach gar nicht zu uns. Auch die Trauung an sich wird wahrscheinlich nur mit Luki (dem besten Hund, der eine Schleife tragen wird) stattfinden.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten. Hier erstmal ein paar Fotos von uns zwei Verrückten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s